Liebe Freunde der Künstlergilde Freilassing,

 

ein merkwürdiges Jahr ist zu Ende gegangen, und wir konnten Sie zu keiner Ausstellung mehr einladen. Wir hatten sehr darauf gehofft, Sie jetzt im März in unserer neu renovierten Stadtgalerie begrüßen zu können, aber da wird nun leider auch nichts draus. Daher haben wir uns entschlossen unsere Ausstellung einzigARTig virtuell in unserer Online-Galerie zu präsentieren.

Bereits im vergangenen Jahr konnten wir die Ausstellung Im Duett unserer beiden Gildemitglieder Ernestine Gugler-Hainz und Martina Riedner virtuell zeigen. Zu unserer Freude ist diese Art der Präsentation auch sehr gut angekommen, wir haben viele positive Meldungen erhalten.

Wir hoffen, dass Sie uns auch jetzt wieder so fleißig besuchen und dass Ihnen unsere Online-Ausstellung gefällt. Über ein feedback in unserem Gästebuch freuen wir uns natürlich auch.

 

Ihre Künstlergilde

 

einzigARTig - Martina Riedner

 

 

 

 

 

einzigARTig?

 

Die Künstlergilde zeigt, es sind die Unterschiede, die uns einzigartig machen.

Die kreativen Wege des Einzelnen, die eigene Spuren hinterlassen.

Die Vielfältigkeit, Buntheit, die sich spannend und unvergleichlich darbietet.

Die begeistert, inspiriert und erfrischt.

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr Grußworte unseres ersten Bürgermeisters Markus Hiebl und unseres Kulturreferenten und dritten Bürgermeisters Wolfgang Hartmann zu unserer Ausstellung erhalten zu haben:

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Künstlergilde in Freilassing,

 

auch während der Corona-Pandemie, werden Möglichkeiten geschaffen, um seinen Alltag anders zu gestalten. Kunst und Kultur kann in Zeiten der Verunsicherung, Halt, Kraft und Inspiration schenken.

 

Die Künstlergilde Freilassing bietet derzeit eine Online-Ausstellung an, die es möglich macht, Kunst zu erleben - derzeit und von überall aus zugänglich.

 

Diese tolle Gelegenheit, die Ausstellung online zu bestaunen, ist so einzigartig wie die Ausstellung "einzigARTig" selbst. Die Präsentation verleiht einem das Gefühl, hautnah dabei zu sein. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie die Vielfalt der Kunst. Nicht wie in gewohnter Weise, aber das hält Kunstliebhaber schließlich nicht davon ab.

 

 

 

Ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken, die das alles möglich machen und somit einen wichtigen Bestandteil der Kultur bewahren. Auch wenn der Kunstgenuss leider vorerst nur online möglich ist, bin ich davon überzeugt, dass Ihnen die Ausstellung genauso zusagen wird wie mir.

 

Ihr

Markus Hiebl

Erster Bürgermeister

Stadt Freilassing

 

 

 

 

Es freut mich sehr, dass trotz oder nach dem Corona-Lockdown die Künstlergilde Freilassing ihre Aktivitäten allen interessierten Kunstfreunden zur Ansicht bringt.

All zu lange war nun kein normaler Ausstellungsbetrieb  mehr möglich.

Die Stadtgalerie steht renoviert bereit und wir dürfen auf viele interessante Ausstellungen in den nächsten Monaten hoffen. Die Vorbereitungen dazu laufen. Deswegen ist es sehr wichtig und begrüßenswert, dass die Mitglieder der Gilde

jetzt einen Anfang machen und ihre Kunst zeigen. Danke dafür!

 

Mit hoffnungsvollen Grüßen

Wolfgang Hartmann

Referent für Kunst und Kultur der Stadt Freilassing, dritter Bürgermeister

 

 

Freilassinger Anzeiger vom 13. März 2019
Weil die Unterschiede etwas einzigartig machen - Freilassinger Künstlergilde lädt zum virtuellen Ausstellungsbesuch ein - Werke rund um die Uhr und ohne Maske zu besichtigen
Freilassinger Anzeiger vom 13. März 2021
FA_13032021.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

 

hier gehts zur Ausstellung (bitte Plakat anklicken):