MONIKA KLINKENBERG-WEIGEL

Kunstpädagogin, Autorin, Erzählerin

Geboren und aufgewachsen am Jadebusen mit der plattdeutschen Sprache.
Berufstätigkeit in der Flugzeugindustrie.
Studium der Kunstpädagogik und Visuellen Kommunikation, der Sprach- und Literaturwissenschaften sowie der Wirtschaftswissen-schaften an der Uni Bremen.
Lehrerin für Deutsch, Kunst und Betriebswirtschafts-lehre an berufsbildenden Schulen und der gymnasialen Oberstufe in Niedersachsen und Bremen.
2013 zog sie nach Oberbayern, lebt und arbeitet in Traunstein und Freilassing.


Teilnahme an den Inszenierungen der Bürgerbühne des Salzburger Landestheaters.

Veröffentlichungen, Ausstellungen, Theater in den letzten 5 Jahren (Auswahl):
Städtische Galerie Freilassing: „Zwischen Himmel und Erde“, Bilder und Geschichten.
Teilnahme an den Ausstellungen des Kunstvereins Traunstein.
Teilnahme an den Bürgerbühnen-Projekten des Salzburger Landestheaters 2020, 2019, 2017, 2016.
Organisation der Geschichtenkette „Trotz. Kollaps. Schreiben.“ als Beitrag der Chiemgau-Autoren e.V. zu den Chiemgauer Kulturtagen.

Illustrationen  zu Texten der Geschichtenkette.
Chiemgauer Kulturtage: Illustrationen und Zwischentexte zur Veranstaltung „Literatur entsteht - Von der Schreibwerkstatt auf die Bühne“.
Nuts-Kulturfabrik Traunstein, Ausstellung zusammen mit Erika Oppelt (Kassel).
Teilnahme an div. Autorenlesungen.
Veröffentlichung von hochdeutschen und plattdeutschen Texten.

Mitglied im: BDK Fachverband für Kunstpädagogik, Verein Deutsche Sprache, Kunstverein Traunstein, Chiemgau-Autoren, Freundeskreis für Niederdeutsche Sprache in Bayern

Diepholz

 

 

Herbstholunder

 

 

Kontakt: Monika Klinkenberg-Weigel
fon: +49 861 70696318
mobil: +49 1590 2408219  
mail: mklinkenberg@outlook.com  

 

www.weigel-bremen.de