CAMI SCHMIDT

Film und Video

Ausbildung:


Studium der Publizistik, Kunstgeschichte,

Wirtschaftsstudium und Sprachen

(französisch, italienisch)

war Rundfunksprecher, Personal- und Verwaltungsleiter

Filmautor im dokumentarischen Themenkreis:

Natur, Kunst und Künstlerportraits

Mitglied bei:


Verband Österreichischer Filmautoren

Salzburger Film-und Videoclub,
Künstlergilde Freilassing

 


Beteiligung an Filmwettbewerben
in Deutschland, Österreich und Frankreich

(1. Preise, Silber-und Bronzemedaillen).

 

 
   Veröffentlichungen von Künstlerportraits.
Fernsehausstrahlung der Filme:
"Bilder der Sucht" und "Denk-Stücke" in Bayern-Alpha

 

 

 

 

Wir trauern um unser Gründungsmitglied

Cami Schmidt, der in der Nacht zum 23. Mai 2020 verstorben ist.