GERDA STEINGRUBER-SCHAFFLER

Glasmalerei und Lyrik

lebt seit 1957 in Salzburg.
Einführung in die Malerei im Atelier Doris Pacher, Salzburg
Sie ist weitgehend Autodidakt; hauptsächlich Glasbilder, Monotypien und Keramikmalerei; arbeitet kulturübergreifend, beschäftigt sich mit Masken und mythischen Symbolen.

Ihre Themen sind Früchte, Blüten, Vögel und Schmetterlinge der Tropen.


Ausgedehnte Reisen mit dem eigenen Land-Rover nach Afghanistan, Pakistan, Indien, Iran, Türkei, Griechenland, Syrien, Algerien.
Rucksack-Reisen nach Sri Lanka, Thailand, Kenya, Ghana, Burkina Faso, Togo und Äthiopien.

Ausstellungen:
Frauenhilfe, Salzburg; Sparkasse Obernberg

am Inn;

Galerie-Café Zimmermann, Hallstatt;

Dorint-Hotel, Salzburg;
Universitätsbibliothek Triest; Kärntner Hilfswerk, Klagenfurt u.a.


Lyrik
Veröffentlichungen in div. Anthologien,

4 eigene Lyrikbände: „MAHAWELI", „LANKADIVA", „AMARANT", "TIAMAT".

 

Mitglied bei:
Österreichischer Autorenverband, Wien
„Salzburger Autorengruppe",

Literaturhaus Salzburg,

Künstlergilde Freilassing

 

Kontakt: Gerda Steingruber-Schaffler
Gaswerkgasse 12, 5020 Salzburg
fon: +43 662 443550

 

 

 

 

 

 weiter zur Bildergalerie