Fotos von der Vernissage:

 

DIE KOMPOSITION "BILDER EINER AUSSTELLUNG" von Modest Mussorgsky haben Mitglieder der Freilassinger Künstlergilde zu ihrem Ausstellungsthema gemacht. Nach"Enigma" von Edvard Elgar ist es das zweite Musikthema, das sie in bildnerische Form gebracht haben. Auch bei "Bilder einer Ausstellung" haben sie sich von der Musik inspirieren lassen und ihre künstlerischen Objekte individuell nach ihrer Empfindung oder den einzelnen Musikthemen des russischen Komponisten umgesetzt.
Gildemitglied Martina Riedner (mittleres Bild rechts) stellte den Besuchern bei der Eröffnung der Kunstausstellung im Foyer der Salzachhalle Laufen die beteiligten Künstlerinnen vor. Zur Musik Mussorgskys begleitete die Malerin die Vernissage besucher zu den einzelnen Kunstobjekten und informierte sie über die Musik in Verbindung mit den ausgestellten Arbeiten in Acryl (links Renate Paschke aus Freilassing vor ihrem mehrteiligen Bild), Hinterglasmalerei, Fotografie und Objektkunst (rechts Maite Schmidt aus Ainring vor ihrer Collage). Die Ausstellung ist noch bis Mittwoch, 15. Mai, zu allen Veranstaltungsterminen in der Salzachhalle zu besichtigen.
Fotos: Brechenmacher

Freilassinger Anzeiger