Liebe Freunde der Künstlergilde Freilassing,

 

ein merkwürdiges Jahr neigt sich dem Ende zu, was hat es mit uns alles angestellt?

 

Unsere erste Ausstellung „à la cARTe“ konnten wir im Februar/März noch erfolgreich in der Stadtgalerie Freilassing durchführen.

Dann begann Corona und wir haben uns entschlossen „Im Duett“, die Ausstellung unserer beiden Gildemitglieder Ernestine Gugler-Hainz und Martina Riedner, in einer virtuellen Galerie zu präsentieren. Zu unserer Freude ist diese Art der Präsentation auch sehr gut angekommen, wir haben viele positive Meldungen erhalten.

Die nächste Ausstellung, mit der sich die Künstlergilde im Rathaus in Burghausen vorstellen wollte, haben wir dann leider absagen müssen.

Nicht anders ist es uns mit der Ausstellung „einzigARTig“ im Oktober ergangen, denn wenige Tage vor der Eröffnung kam der harte Lockdown für das Berchtesgadener Land.

 

Für das Jahr 2021 haben wir natürlich auch schon Ausstellungen geplant, die erste soll im März stattfinden und wir würden uns freuen Sie da alle wieder gesund begrüßen zu können.

 

Weihnachten 2020 - Martina Riedner

 

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest – auch wenn es diesmal wohl etwas anders verläuft – und ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2021

Ihre Künstlergilde Freilassing